Schwingboden HOCH Wearmax Sport Pro

Das Sportbodensystem „Hoch Wearmax Sport“ ist ein flächenelastischer Sportbodensystem mit Unterkonstruktion - Schwingboden - gemäß ÖNORM B 2608, B 3000, B 2218. und nach Anforderung des ÖISS, österr. Institut für Sporttechnologie Stand 08/2005 und EN 14904:2006, der Europäischen Norm für Sportböden – Mehrzweck-Sporthallenböden – Anforderungen. Vom Institut für Sporttechnologie begutachtet und geprüft (IST Prüfbericht). Entspricht den derzeit gültigen Richtlinien des ÖISS und Önormen.

Schwingboden mit vor Ort aufgebrachter Versiegelung

Hoch Wearmax Massiv-Sportbodenbelag mit vor Ort aufgebrachter Oberflächenversiegelung unterscheidet sich in vielen Eigenschaften gegenüber herkömmlichen werksseitig versiegelten Schwing-Böden.

  • Elastikpad 80/80/10 mm, Raumgewicht ca. 330 kg/m³, im Achsabstand von 50 cm gerade zu den Wänden verlegt
  • Darauf mit zweiteiligen Schwingträger 4000/70/45 mm mit Abstandhalter in Form von Holzwerkstoff-Plättchen parallel zueinander verlegt.
  • Schwingboden-Verteilerlattung aus ausgesuchten, künstlich getrockneten Fichtenbrettern 1000/100/15 mm mit 25 bis 30 mm Fuge auf Schwingträger pro Polster zweimal Nageln und mit einem Abstand von ca. 2-5 mm in Querlage mit wechselndem Stoß verlegen.
  • Oberboden als Massiv-Stabparkett 22 mm dick aus Eiche auf vorhandenen Unterboden gerade zu den Wänden genagelt, fischgrätartig verlegt. Sortierung: natur ; Stabgröße: 360x60 mm

 

  1. Dampfsperre / Isolierung gegen aufsteigende Feuchtigkeit (bauseits vorhanden)
  2. HOCH Wearmax Sport
    • Schwingträger mit Elastikauflager im Abstand von 50 cm (Mitte - Mitte) verlegt
    • Wärmedämmung (bauseits bei Bedarf)
    • Schwingverteilungsbretter mit wechselndem Stoß
  3. Oberbelag: Stabparkett (Massivholz)

Konstruktionsgesamthöhe = ca. 93 mm

Nach ÖISS Richtlinien Ausg. 10 / 2005 und EN 14904 geprüft

  • Kraftabbau: 59,8 %
  • vertikale Standardverformung: 2,6 mm
  • Ballreflexion: 92,2 %
  • Durchbiegungsmulde W500: 16,1 %
  • Belastbarkeit (ohne Schädigung): 1500 N
  • Gleittreibungswert: 0,43
  • Oberbelag Massivstabparkett: 22,0 mm
  • Brand- und Qualmverhalten: C fl / s1
  • Konstruktionshöhe ohne Wärmedämmung: ca. 93 mm
  • Konstrukionshöhe mit Fußbodenheizung: ca. 190 mm
  • Turnhallenleiste mit Elastikdichtung: 70 x 28 mm
  • Entspricht den derzeit gültigen Richtlinien des ÖISS und Önorm B 2608
  • Abrieb nach Taber ÖNORM - EN 438 Teil 2 Ergebnis: 1.450 Umdrehungen (45 % über dem höchsten Wert derEN) Lt. En 438 geben Werte bis 1.000 Umdrehungen die höchste Kennzahl (4)!
  • Ritzprüfung lt. ÖNORM A 1605-12 und EN 438-2 Ergebnis: > 2,0 N Lt. En 438-1 geben Werte bis > 2,0 N die Kennzahl 3 (von 4 = 3,0 N)
  • Gleitreibbeiwert DIN 18032/Teil 2 Ergebnis: 0,5 N = R 11
  • Rutschsicherheitsklasse geprüft in Anlehnung DIN 51130 Ergebnis: 0,41 = R 11
  • Chemikalienbeständigkeit ÖNORM A 1605-12 / 24 Std. Testergebnis: keine Veränderung der WEARMAX Oberfläche nach 24 Std. auf gängige Chemikalien. Hervorzuheben ist Beständigkeit gegen Desinfektionsmittel!
  • Stuhlrolleneignung nach EN 425 Ergebnis: 50.000 Umdrehungen keine Beeinträchtigung der Oberfläche! (100 % über dem höchsten Wert der EN)
  • Sehr Stabile Konstruktion durch geringe Auflagerabstände
  • Zusätzlich auf die Belastbarkeit mit 7500N geprüft.
  • Stoßabsorption SAm 45
  • pflegebewusst
  • jahrzehntelange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit
  • Schnelle und einfache Installation durch wenige verschiedene Elemente und hohen Grad der Vorfertigung im Werk
  • Unebenheiten des Parkettes werden planeben geschliffen - egalisiert
  • Kommt zu keinen Längskantenschüsselungen wie bei Fertigstab da diese teilw. nur 7 % Holzfeuchte aufweisen
  • Spielfeldmarkierung abriebfest unter der letzten Lackierung
  • Lasierende Flächenmarkierung am Rohboden möglich
  • ein österreichisches Produkt
  • Variable Aufbauhöhe
  • multifunktionale Einsetzbarkeit
  • Geeignet für Fußbodenheizungen, für alle Rollsportarten

Schwingboden

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Adresse

  • Voralpenstraße 26b
    4523 Neuzeug

Öffnungszeiten / Bürozeiten

Mo-Fr: 09:00 - 12:00 | 14:00 - 19:00
Sa: 09:00 - 13:00

Kontakt

  • +43 7252 73455 - 0  Fax. -57
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!